Fußchirurgie

source url Unsere Füße tragen uns durchs Leben, sie sind wichtig für ein normales und aktives Leben. Vielen Menschen wird diese Tatsache erst bewusst, wenn Beschwerden auftreten. Ganz unterschiedliche Ursachen können dazu führen, dass die Füße schmerzen. Oft ist es wichtig, dass Störungen der Fußfunktionen frühzeitig erkannt und behandelt werden. In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie befassen wir uns schon seit langem intensiv mit diesem Spezialgebiet.  Bereits seit 1997 behandle ich sowohl operativ wie auch konservativ Fußerkrankungen.

Обмен Bitcoin BTC на Qiwi RUB Viele  Beschwerden können konservativ, also ohne eine Operation behandelt werden. Die Patienten werden dann zu speziellen Einlagen, geeignetem  Schuhwerk, selbsttätigen Übungen oder auch Krankengymnastik beraten und es werden Ihnen entsprechende Verordnungen und informative Merkblätter mitgegeben.  

Купить биткоины за рубли киви Manchmal ist aber auch eine Operation notwendig. Es ist dann oft nicht sinnvoll, den Entschluss zur Operation zu lange aufzuschieben, da durch Fehlstellungen und Schonhaltung Folgeschäden auftreten, die man vermeiden könnte. Dank spezieller Operationstechniken können viele Patienten, insbesondere nach der Korrektur der sehr häufigen Großzehenfehlstellung, den Fuß bereits am Operationstag voll belasten. Allerdings muss der Fuß für die Zeit der Wundheilung geschont werden.

http://brest.sbv-company.by/vile/kareliya-kupit-gashish-soft-hash.html Nach einer eingehenden Erstuntersuchung bespreche ich die gestellte Diagnose mit den Patienten und erstelle einen individuellen Behandlungsplan. Falls eine Operation notwendig ist, wird besprochen, ob sie ambulant oder in stationärer Betreuung erfolgen soll. Dabei werden der Umfang des Eingriffes, mögliche Begleiterkrankungen sowie die Möglichkeiten der häuslichen Versorgung berücksichtigt https://www.kredite-vergleich.net/kredit-bis-50-000-euro.


Behandlungsschwerpunkt

Обмен Bitcoin BTC на Qiwi RUB Vor- und Mittelfußerkrankungen

http://telegra.ph/Koshelek-pm-08-14-2
fuss     fuss 02
                                Hallux valgus (Fehlstellung der Großzehe zur zweiten Zehe hin)

go site  

click here  

Обмен Bitcoin BTC на Qiwi RUB Sportorthopadie-66
Hallux rigidus (schmerzhafte Bewegungssteife des Großzehengrundgelenkes)

 
Sportorthopadie-67
               Hammerzehen, Krallenzehen
 

Sportorthopadie-68
                        Schneiderballen

Обмен Qiwi RUB на Bitcoin BTC  


mortom
                     Morton-Neurom

Сбербанк описание
Sportorthopadie-71
                                 Metatarsalgie (Belastungsschmerzen des Vorfußballens)

 
Sportorthopadie-72Sportorthopadie-73
                       Brüche der Zehen

Sportorthopadie-74
              einwachsende Zehennägel

Sportorthopadie-75
                               Dornwarzen

Sportorthopadie-76
                           Arthrose der Mittelfußgelenke

  • schmerzhafte Exostosen
  • Störungen der muskulären Balance (idiopathisch oder als Folge neurologischer Erkrankungen oder eines Schlaganfalls)
  • Verrenkungsbrüche des Mittelfußes
  • Rheumatische Vor- und Mittelfußschäden
 

Rückfußverletzungen oder –erkrankungen

http://ksl.ua/feat/moskva-dmitrovskiy-kupit-zakladku-geroin-v-kamnyah.html
Sportorthopadie-77Sportorthopadie-78
                              Osteochondrosis dissecans



Sportorthopadie-79Sportorthopadie-80
                  Knick-Senkfuß des Kindes und des Erwachsenen

watch
Sportorthopadie-81
                                               Hohlfuß

http://telegra.ph/Karta-alipay-08-13
Sportorthopadie-82
                                               Arthrose

http://skala2.rise-up.nsk.ru/trophy/zakladki-marki-v-dubne.html
Sportorthopadie-83Sportorthopadie-84
    Bandverletzungen und Instabilitäten

 

Sportverletzungen

 

Sportorthopadie-85
                                                 Fersensporn


Sportorthopadie-86
                               Haglund Exostose und Fersensporn

 

Sportorthopadie-87
                                    Arthroskopie Haglundexostose

 

Achillessehnenschmerzen

  • Achillodynie mit partieller Ruptur und Nekrose
  • Rheumatische Gelenkschäden
  • Tarsaltunnelsyndrom
  • Tendinitis der Peronealsehnen oder Beugesehnen
  • Knochenbrüche und deren Folgen (Außenknöchel, Sprunggelenk, Sprungbein, Fersenbein)

 

 

Über mich

Ich bin auch aktiv in Social Media. Sie können mir auf Facebook, Youtube und Linkedin  folgen.

Stay connected on:

  

Kontakt

Clinic Bel Etage
 Reichsstraße 59
    40217 Düsseldorf
 0211 781 795 40
 0211 781 795 99
 0163 7644221
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!